Vollversammlung

Von der Vernetzung zur Karriere

Herzliche Einladung zum Treffen und zur Mitgliederversammlung des Theologinnenkonventes

am 20. November 2017
in der Kirchengemeinde Eimsbüttel
Bei der Christuskirche 2,  20259 Hamburg

10:00 Uhr Ankommen bei Kaffee und Tee
10:30 Uhr Andacht und Begrüßung

11:00 Uhr Vortrag „Von der Vernetzung zur Karriere“, Petra Beyer, Kooperation Plus Hamburg, anschließend Vertiefung im Fishbowl.

Lange Zeit ging es in der Frauenbewegung und in der Feministischen Theologie um Vernetzung und um den gemeinsamen Kampf um gleichberechtigte Anerkennung im (Pfarr-)Beruf / im Theologietreiben. Es war eine erfolgreiche Bewegung, die Kirche verändert hat. Frauen sind heute in Theologie und Kirche vielfältig präsent - auch in Leitungsfunktionen.

Aber noch lange sind nicht alle Forderungen erfüllt. Das Geschlecht spielt immer noch eine große Rolle bei Stellenbesetzungen, Frauen sind in Leitungspositionen unterrepräsentiert, Genderstereotypen beeinflussen Entscheidungen uvm.

Dennoch sind wir – im Vergleich zu den 80ger Jahren - auf einem anderen Level der Auseinandersetzung angekommen: Jetzt gibt es „echte Karrieren“ für Frauen in Theologie und Kirche. Neben die Solidarität tritt die Konkurrenz. Frauen sind nicht mehr nur Bündnispartnerinnen, sondern auch Konkurrentinnen. Stimmt diese Wahrnehmung? Wo ist sie ergänzungsbedürftig oder zu korrigieren? Wann ist die Frauenbewegung an ihr Ziel gekommen? Wie stehen Solidarität und Konkurrenz zueinander? Wie bewerten wir unsere Lust daran, Gestaltungs- und Einflussmöglichkeiten zu gewinnen? Ist es denkbar, Konkurrenz als positive und ermächtigende Kraft in feministischem Diskurs und Handeln zu begreifen? Wie lässt sich heute feministische Freundinnenschaft gestalten? Ist das ein Generationenthema?

 Diese und weitere Fragen stehen thematisch im Mittelpunkt bei dieser Vollversammlung. Wir freuen uns, dass wir mit Petra Beyer eine Referentin gewinnen konnten, die als Supervisorin, Coach und Organisationsberaterin sich mit diesen Entwicklungen praktisch und theoretisch reflektiert auskennt und die uns mit ihrem Vortrag eine Einführung gibt.

Zusammen mit Bischöfin Kirsten Fehrs, der Beauftragten für Geschlechtergerechtigkeit in der Nordkirche Stephanie Meins und weiteren leitenden Frauen aus der Nordkirche wollen wir in einem Fishbowl die Impulse von Petra Beyer vertiefen.

13:00 Uhr Mittagessen

14:00 Uhr Mitgliederversammlung des Konventes

 Vorläufige Tagesordnung

TOP 1 Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
TOP 2 Festsetzung der Tagesordnung
TOP 3 Protokollgenehmigung
TOP 4 Bericht des Vorstandes und Aussprache
TOP 5 Bericht der Kassenprüferinnen
TOP 6 Entlastung des Vorstandes
TOP 7 Kongress mit Theologinnen aus dem Ostseeraum 2018
TOP 8 Berichte
TOP 9 Anträge
TOP 10 Verschiedenes

15.45 Uhr gestalteter Abschluss
16:00 Uhr Ende

 Bitte meldet euch sobald wie möglich- spätestens bis zum 15. Oktober -  zum diesjährigen Treffen per Mail unter susanne.sengstock(at)frauenwerk.nordkirche.de oder schriftlich (Gartenstraße 20, 24103 Kiel, 0431 55779102) an. Das erleichtert uns die weitere Planung.

Wer eine Übernachtung braucht: Friederike Heinecke bietet Übernachtungsmöglichkeiten an. Für weitere Absprachen kontaktiert sie am besten direkt unter: fheineke (at) gmx.de

 Bitte denkt auch daran, falls noch nicht geschehen, den Mitgliedsbeitrag zu überweisen. Unser Kontoverbindung lautet: DE67 5206 0410 0006 4101 11.

Viele liebe Grüße - auch von Anja, Beate, Dorothea, Friederike, Hiltraut, Ingeborg und Michaela

Susanne

Vollversammlung 2012:

Hier ist der Bericht des Vorstandes von 2011 zu finden.
Fotos der Vollversammlung 2012: